Kontakt

DVB-T-Antennen von Fuba

Deutlich bessere Empfangsqualität für digitales TV und Radio: Fuba hat vier neue DVB-T- und drei neue DAB/DAB+-Antennen im Angebot.

Digitales Radio und Fernsehen können mittlerweile fast alle Bundesbürger empfangen. Bei DAB/DAB+ schreitet der Netzausbau weiter fort, die Empfangslücken werden immer kleiner. Es gibt allerdings immer noch viele weiße Flecken auf der Landkarte und Randgebiete mit schwacher Sendeleistung, sowohl beim digitalen Radio als auch bei DVB-T.

Abhängig von der Lage des Wohnortes ist eine gute Signalqualität nur mit einer Außenantenne möglich. Dabei gilt: Je stärker das Empfangssignal, desto kleiner der Antennenaufwand. Welche Antenne zum Einsatz kommen soll, richtet sich nach dem Abstand zum Sender und seiner Sendeleistung. Starken Einfluss auf die Qualität des Empfangssignals haben grundsätzlich Topografie, Bebauung und Vegetation in der Empfangsumgebung. Zudem spielt die Höhe der Sende- und Empfangsantenne eine wichtige Rolle. Deshalb sind die Außenantennen von Fuba in verschiedenen Größen und Klassen verfügbar.

Kleine Antennen können auf dem Balkon, vor dem Fenster an der Außenwand, am Giebel oder auf der Garage montiert werden, möglichst auf der Seite des Gebäudes, die dem Sender zugewandt ist. Wer nicht bohren möchte, kann dies mithilfe eines Balkonständers und speziellen Flachkabeln durch die Fensterrahmen umgehen.

Die vier verschiedenen DVB-T-Antennen von Fuba unterscheiden sich insbesondere in der Anzahl der Elemente, der Form, Größe und dem Gewinn in dB. Immer gleich sind Frequenz (470 – 862 MHz), Kanäle (K21 – 69), Polarisation (horizontal/vertikal), Elevationseinstellung (+/- 15 0), Anschluss (F-Buche) und Spannbereich der Mastschelle (25 – 60 mm). Es handelt sich um vormontierte Antennen mit 20 bis 83 Elementen, die sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Stellung montiert werden können. Der Zusammenbau ist ohne Werkzeug möglich. Alle Modelle verfügen über einen Kasten mit F-Anschluss.

Die UVPs der UHF-Antennen für den digitalen TV-Empfang von Fuba liegen für die DAT 912 bei 74,90 Euro, für die DAT 4520 bei 69,90 Euro, für die DAT 4545 bei 79,90 Euro und für die DAT 4583 bei 99,90 Euro.

DVB-T-Antennen von Fuba
DVB-T-Antennen von Fuba
DVB-T-Antennen von Fuba
DVB-T-Antennen von Fuba

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG