Kontakt

Lichtsteuerung

Die Gebäudeleittechnik bietet im Bereich der Beleuchtung bei einfachster Bedienbarkeit nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Wie in der Rubrik Beleuchtung beschrieben basiert eine variable Lichtgestaltung auf mehreren Lichtquellen, die verschiedene Arten von Licht bereitstellen: Raumlicht für die Grundhelligkeit, Akzentlicht zur Betonung einzelner Zonen und Stimmungslicht zur gezielten Erzeugung einer bestimmten Atmosphäre. Um die einzelnen Lichtquellen bequem aufeinander abzustimmen empfiehlt sich der Einsatz einer zentralen Lichtsteuerung.

Mit solch einer Lichtsteuerung können Sie beispielsweise aus mehreren Leuchten bestehende Lichtszenen definieren und schnell wieder abrufen, ohne einzelne Dimmer und Schalter bedienen zu müssen. Um die einzelnen Leuchten in die Steuerung einzubinden benötigen diese Signalempfänger – entweder in der Leuchte selbst oder in der zugehörigen Verteilerdose. Die letztgenannte Variante lässt sich in der Regel auch problemlos nachrüsten. Insbesondere bei einer Nachrüstung empfiehlt sich der Einsatz eines funkbasierten Systems, da keine neuen Leitungen verlegt werden müssen. Gesteuert wird die Beleuchtung nach der Einrichtung der Lichtsteuerung klassisch per Funktionsschalter oder modern per Touchpanel oder Smartphone. Selbstverständlich ist auch eine Kombination aus beidem möglich!

Mit RGB-(W)-Systemen ist zudem die Einstellung der Leuchten auf eine gewünschte Lichtfarbe möglich. So kann die farbpsychologische Wirkung des Lichts (z.B. beruhigend oder anregend) genutzt werden. Ausführliche Informationen finden Sie im Artikel „Intelligentes Licht“ in der Rubrik Beleuchtung.

Ein Zusatznutzen liegt in der Möglichkeit, mit einer Anwesenheitssimulation potentielle Einbrecher abzuschrecken: Einzelne Leuchten werden zu vorher eingespeicherten Zeiten ein- und ausgeschaltet – dies täuscht die Anwesenheit der Hausbewohner vor. Auch denkbar: Bei Auslösung eines Alarms, zum Beispiel eines Rauchmelders, wird das Licht in allen Räumen eingeschaltet.


Videos

Mit diesen Beiträgen können Sie sich zusätzlich informieren.


Produktinformationen der Markenhersteller

Beispiele, Trends und Lösungen aus diesem Bereich finden Sie hier.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG