Kontakt

Schalttafeln und Schaltanlagen

Durch immer komplexere Anforderungen ist der moderne Schalttafel- und Anlagenbau nicht mehr nur ein bloßes Verdrahten, sondern erfordert die Planung und Umsetzung durch einen spezialisierten Fachbetrieb.

Sollte es sich um eine Schalteinrichtung handeln, die direkt vor Ort gesteuert wird, empfiehlt es sich, Bedien- und Schaltelemente in einem Schaltschrank zu verbinden, um möglichst kurze Leitungswege und stabile Verdrahtungen zu gewährleisten.

Oftmals ist es aber auch notwendig, Bedien- und Schalttafeln voneinander zu trennen oder die Schalttafel direkt über einen Computer zu steuern. Hier gilt es, den Aufbau für alle Anforderungen genau zu planen und auf die jeweiligen Erfordernisse abzustimmen.

Schaltanlagen für Nieder- und Mittelspannungen, umso mehr auch Schaltanlagen für Hoch- und Höchstspannung, erfordern eine regelmäßige Wartung und Kontrolle.

Die Anforderungen an diese Anlagen sind mannigfaltig, im Kern kann man aber sagen, dass sie eine gefahrlose Bedienung gewährleisten müssen, dass ein geringer Platzbedarf mit Wartungsfreundlichkeit einhergehen soll und ebenso eine rasche Trennung und Erdungsmöglichkeit im Falle von Wartungsarbeiten gegeben sein sollte.

Aufgrund der strengen Sicherheitsvorschriften sollte zur Planung, Ausführung und Wartung ein spezialisierter Fachbetrieb beauftragt werden. Bei unsachgemäßer Wartung kann es schnell zu kostspieligen Ausfällen oder lebensbedrohlichen Unfällen kommen. Nur ein Fachbetrieb ist in der Lage, alle Sicherheitsvorschriften einzuhalten, umzusetzen und einen reibungslosen Betrieb der Anlage zu garantieren.


Videos

Mit diesen Beiträgen können Sie sich zusätzlich informieren.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG